HERZLICH WILLKOMMEN - Ab 1. Juli können Sie bei uns den Kunststoffsack beziehen und auch wieder abgeben. Die Rolle zu 10 Säcken kostet Fr. 24.00. Unsere Sammelstelle ist wie folgt für Sie geöffnet: Mo, Di, Mi, Fr 07:00 - 17:00 / Do 07:00 - 19:00 / Sa 10:00 - 14:00 jeweils durchgehend. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Über uns



Vom Glögglimaa zum Entsorgungsspezialist

«Bimbimbim» — Lange ist es her, dass dieses Zeichen in die Küchen und Wohnstuben drang, um die Leute an das Bereitstellen des Hauskehrichts zu erinnern.

Hans Vogelsanger war ein Bauer nur mit Pachtland. Als dieses Land immer mehr wegfiel, musste er sich nach neuem Einkommen für seine Frau Frieda sowie die Kinder Ruth, Bethly und Heinz umschauen. 1944 machte er sich zum ersten Mal mit Pferd und Wagen auf den Weg, Abfall einzusammeln. Damit wurde der Grundstein für den heutigen Betrieb gelegt. Bald wurden die Pferde durch Jeep und Traktor ersetzt und mit einem Anhänger von Ochsner ergänzt. Die stetige Modernisierung des Fuhrparks zog bald ein Platzproblem mit sich, so dass ein Umzug ins heutige Betriebsgebäude im Tal unumgänglich wurde.

Hans Vogelsanger war mit tatkräftiger Unterstützung seiner Frau, ein initiativer Unternehmer und strebte immer nach neuen Lösungen – er suchte, testete und führte ein. Ebenfalls entwickelte er als einer der Ersten einen Behälter für die getrennte Glassammlung.


Seit ein paar Jahren wird das Familienunternehmen von Gaby Grolimund in der dritten Generation geführt. Ganz im Sinne des initiativen Gründers, ist es auch ihr Bestreben, fortschrittliche Lösungen rund um die Entsorgung anzubieten und das Unternehmen kontinuierlich weiterzuentwickeln. So wurde 2010 das erste erdgasbetriebene Kehrichtsammelfahrzeug in der Nordwestschweiz angeschafft.

1944Gründung + erster Einsatz als «Glögglimaa»
1955Einführung der separaten Abfuhr für Gewerbeabfall
1957Erster neuer Ochsneranhänger (4t Nutzlast)
1962Beginn des Camionnage-Service ab Bahnhof Dornach
1973Umzug innerhalb Arlesheim: von der Hauptstrasse 11 an die Talstrasse ins neue Betriebsgebäude
1974Erste separate Haus zu Haus Glassammlung
1977Erstes Vierachs-Kehrichtfahrzeug in der Schweiz
1983Todesjahr von Hans Vogelsanger
1992Erstes Kehrichtfahrzeug der Schweiz mit Wiegesystem für die gewichtsabhängige Sammlung
1994Eröffnung der Sammelstelle für Arlesheim/ Münchenstein
2009Übernahme durch Gaby Grolimund (dritte Generation)
2009Neues Erscheinungsbild (pink statt orange)
2010Erstes erdgasbetriebene Kehrichtfahrzeug der Nordwestschweiz in Partnerschaft mit dem Gasverbund Mittelland
Photos by Andreas Schulthess       Web by Toive Webservices